Gruppenbetriebsanweisungen

Stoffbezogene Betriebsanweisungen


Gruppenbetriebsanweisungen (B)

Institut für Organische Chemie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Diese Betriebsanweisungen sind Eigentum der Universität Würzburg. Jede kommerzielle Vervielfältigung und Verbreitung ist ausdrücklich untersagt. Die Universität Würzburg wird Zuwiderhandlung ggf. gerichtlich verfolgen.

Eine Gewähr für Fehlerfreiheit kann nicht übernommen werden.


A

Aceton siehe Ketone (Gruppenbetriebsanweisung)
Acetylchlorid siehe Organische Säurechloride und Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Ätzende und korrosive Flüssigkeiten (Gruppenbetriebsanweisung)
Ätzende und korrosive Gase (Gruppenbetriebsanweisung)
Ätzende und korrosive Gase (Gruppenbetriebsanweisung)
Aldehyde (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkali- und Erdalkali- und komplexe Metallhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkali- und Erdalkalihydroxide und -oxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkali- und Erdalkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkali-Alkoholate und -Amide (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkali-Alkyle (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkohole (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Allylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Aluminiumchlorid siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)
Ameisensäure siehe Organische Säuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Ameisensäureethylester siehe Ester (Gruppenbetriebsanweisung)
Aminosäuren und Enzyme (Gruppenbetriebsanweisung)
Ammoniumverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Ammoniumverbindungen wäßrig (Gruppenbetriebsanweisung)
tert-Amylalkohol siehe Alkohole (Gruppenbetriebsanweisung)
Anilin siehe Aromatische Amine (Anilin und seine Derivate) (Gruppenbetriebsanweisung)
Aniliniumchlorid siehe Aromatische Amine (Anilin und seine Derivate) (Gruppenbetriebsanweisung)
Anorganische Halogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Amine (Anilin und seine Derivate) (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Amine (Toluidine) (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Amine und Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Halogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Heterocyclen (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Hydroxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Aromatische Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)

B

Benzoylchlorid siehe Organische Säurechloride und Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Borhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Bortrichlorid siehe Borhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Bortrifuorid siehe Borhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Bromessigsäureethylester siehe Halogenessigsäureester (Gruppenbetriebsanweisung)
3-Brom-1-propen siehe Allylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Bromwasserstoff siehe Ätzende und korrosive Gase (Gruppenbetriebsanweisung)
Bromwasserstoffsäure siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
tert-Butanol siehe Alkohole (Gruppenbetriebsanweisung)
n-Butylbromid siehe Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
iso-Butylbromid siehe Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
tert-Butylbromid siehe Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
tert-Butylchlorid siehe Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Butylchlorid siehe Alkylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
tert-Butylmethylether siehe Ether (Gruppenbetriebsanweisung)

C

Calcium siehe Erdalkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Calciumhydrid siehe Alkali- und Erdalkali- und komplexe Metallhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Calciumoxid siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide und -oxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Chlor siehe Halogene (Gruppenbetriebsanweisung)
3-Chlor-1-Propen siehe Allylhalogenide (Gruppenbetriebsanweisung)
Chloressigsäureethylester siehe Halogenessigsäureester (Gruppenbetriebsanweisung)
Chlorwasserstoff siehe Ätzende und korrosive Gase (Gruppenbetriebsanweisung)
Cyanide anorganisch (Gruppenbetriebsanweisung)
Cyano-Metall-Komplexe (Gruppenbetriebsanweisung)
Cyclohexan siehe Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)

D

Dichloressigsäure siehe Organische Säuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Diethylether siehe Ether (Gruppenbetriebsanweisung)
Diethylketon siehe Ketone (Gruppenbetriebsanweisung)
N,N-Dimethylanilin siehe Aromatische Amine (Anilin und seine Derivate) (Gruppenbetriebsanweisung)
3,5-Dinitrobenzoylchlorid siehe Nitrobenzoylchloride und Nitrobenzaldehyd (Gruppenbetriebsanweisung)

E

Entwickler (Gruppenbetriebsanweisung)
Erdalkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Essigsäure siehe Organische Säuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Essigsäureanhydrid siehe Organische Säurechloride und Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Essigsäureethylester siehe Ester (Gruppenbetriebsanweisung)
Essigsäure-iso-butylester siehe Ester (Gruppenbetriebsanweisung)
Essigsäuremethylester siehe Ester (Gruppenbetriebsanweisung)
Ester (Gruppenbetriebsanweisung)
Ethanol siehe Alkohole (Gruppenbetriebsanweisung)
Ether (Gruppenbetriebsanweisung)

F

Farbstoffe und -lösungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Fixierer (Gruppenbetriebsanweisung)
Fluorverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Fluorwasserstoff - Flußsäure (Gruppenbetriebsanweisung)
Fluorwasserstoff und fluorhaltige Verbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)

G

Giftige und ätzende Gase (Gruppenbetriebsanweisung)

H

Halogene (Gruppenbetriebsanweisung)
Halogenessigsäureester (Gruppenbetriebsanweisung)
n-Heptan siehe Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Hoch- und leichtentzündliche Flüssigkeiten (Gruppenbetriebsanweisung)

I

J

K

Kalilauge siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide und -oxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Kalium siehe Alkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Kaliumhydroxid siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide und -oxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Kalium-tert.-butylat siehe Alkali-Alkoholate und -Amide (Gruppenbetriebsanweisung)
Ketone (Gruppenbetriebsanweisung)
Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)

L

Lewis-Säuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Lithium siehe Alkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Lithiumaluminiumhydrid siehe Alkali- und Erdalkali- und komplexe Metallhydride (Gruppenbetriebsanweisung)

M

MTB-Ether siehe Ether (Gruppenbetriebsanweisung)
Magnesium siehe Erdalkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Mercaptan und Thioverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
N-Methylanilin siehe Aromatische Amine (Anilin und seine Derivate) (Gruppenbetriebsanweisung)
Methylanilin siehe Aromatische Amine (Anilin und seine Derivate) (Gruppenbetriebsanweisung)
Methylcyclohexan siehe Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Methylisobutylketon siehe Ketone (Gruppenbetriebsanweisung)
Methylisopropylketon siehe Ketone (Gruppenbetriebsanweisung)
Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Morpholin siehe Starke Stickstoffbasen (Amine) (Gruppenbetriebsanweisung)

N

Natrium siehe Alkalimetalle (Gruppenbetriebsanweisung)
Natriumamid siehe Alkali-Alkoholate und -Amide (Gruppenbetriebsanweisung)
Natriumborhydrid siehe Alkali- und Erdalkali- und komplexe Metallhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Natriumethanolat siehe Alkali-Alkoholate und -Amide (Gruppenbetriebsanweisung)
Natriumhydrid siehe Alkali- und Erdalkali- und komplexe Metallhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Natriumhydroxid siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide und -oxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Natriummethanolat siehe Alkali-Alkoholate und -Amide (Gruppenbetriebsanweisung)
Natronlauge siehe Alkali- und Erdalkalihydroxide und -oxide (Gruppenbetriebsanweisung)
Nitrate und Nitrite (Gruppenbetriebsanweisung)
o-Nitroanilin siehe Aromatische Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
p-Nitroanilin siehe Aromatische Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
m-Nitrobenzaldehyd siehe Nitrobenzoylchloride und Nitrobenzaldehyd (Gruppenbetriebsanweisung)
p-Nitrobenzoesäure siehe Nitrophenole und Nitrobenzoesäuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Nitrobenzol siehe Aromatische Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
p-Nitrobenzoylchlorid siehe Nitrobenzoylchloride und Nitrobenzaldehyd (Gruppenbetriebsanweisung)
Nitrobenzoylchloride und Nitrobenzaldehyd (Gruppenbetriebsanweisung)
1-Nitronaphthalin siehe Aromatische Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
o-Nitrophenol siehe Nitrophenole und Nitrobenzoesäuren (Gruppenbetriebsanweisung)
p-Nitrophenol siehe Nitrophenole und Nitrobenzoesäuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Nitrophenole und Nitrobenzoesäuren (Gruppenbetriebsanweisung)
p-Nitrotoluol siehe Aromatische Nitroverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)

O

ortho-Phosphorsäure siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
i-Octan siehe Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Oleum siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Organische Säureamide (Gruppenbetriebsanweisung)
Organische Säureamide (Gruppenbetriebsanweisung)
Organische Säurechloride und Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Organische Säuren (Gruppenbetriebsanweisung)
Organische Säureperoxide (Gruppenbetriebsanweisung)

P

n-Pentan siehe Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Petrolether siehe Kohlenwasserstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Phosphoroxytrichlorid siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)
Phosphorpentoxid siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Phosphorsäure siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Phosphorsäureester (Gruppenbetriebsanweisung)
Phosphortrichlorid siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)
Phthalsäuredichlorid siehe Organische Säurechloride und Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
1-Propanol siehe Alkohole (Gruppenbetriebsanweisung)
2-Propanol siehe Alkohole (Gruppenbetriebsanweisung)
Propionylchlorid siehe Organische Säurechloride und Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Pyridin siehe Aromatische Heterocyclen (Gruppenbetriebsanweisung)

Q

Quecksilber siehe Quecksilber und Quecksilberverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilber und Quecksilberverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilber und Quecksilberverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilber-II-acetat siehe Quecksilber und Quecksilberverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilber-II-chlorid siehe Quecksilber und Quecksilberverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilber-II-oxid siehe Quecksilber und Quecksilberverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilberalkyle (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilberdiethyl siehe Quecksilberalkyle (Gruppenbetriebsanweisung)
Quecksilberdimethyl siehe Quecksilberalkyle (Gruppenbetriebsanweisung)

R

S

Salpetersäure siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Salzsäure siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Schwefelsäure siehe Mineralsäuren und ihre Anhydride (Gruppenbetriebsanweisung)
Selen, Tellur und Verbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Starke Stickstoffbasen (Amine) (Gruppenbetriebsanweisung)
Sulfate und Sulfite (Gruppenbetriebsanweisung)

T

Tellur siehe Selen, Tellur und Verbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Tenside und Detergenzien (Gruppenbetriebsanweisung)
Tetrahydrofuran siehe Ether (Gruppenbetriebsanweisung)
Thiocyanate (Gruppenbetriebsanweisung)
Thioharnstoffe (Gruppenbetriebsanweisung)
Thionylchlorid siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)
Thiophen siehe Aromatische Heterocyclen (Gruppenbetriebsanweisung)
Thiophenverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
Thioverbindungen siehe Mercaptan und Thioverbindungen (Gruppenbetriebsanweisung)
o-Toluidin siehe Aromatische Amine (Toluidine) (Gruppenbetriebsanweisung)
m-Toluidin siehe Aromatische Amine (Toluidine) (Gruppenbetriebsanweisung)
p-Toluidin siehe Aromatische Amine (Toluidine) (Gruppenbetriebsanweisung)
Triethylamin siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)

U

V

W

X

Y

Z

Zink-II-chlorid siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)
Zink-IV-Chlorid siehe Anorganische Säurechloride und Lewis-Säuren. (Gruppenbetriebsanweisung)



Alle stoffbezogenen Betriebsanweisungen wurden mit dem Programm GESI 4.0 der Firma Feitsch, Würzburg erstellt und mit einem selbsterstellten Clipper-Programm in das HTML-Format konvertiert.

Die Einzelbetriebsanweisungen UW C 001 bis UW C 108 wurden bei einem von der Staatlichen Ausführungsbehörde für Unfallversicherung München initiierten Seminar im Januar 1995 gemeinsam von Vetretern aller bayerischen Hochschulen überarbeitet. Die übrigen wurden im Institut für Organische Chemie - z.T. nach Vorarbeiten in den Praktika - und vom Gefahrstoffbeauftragten der Universität erarbeitet.

Eine Gewähr für Fehlerfreiheit kann nicht übernommen werden.

Eine Sammlung aller Betriebsanweisungen im HTML-Format kann als Grundlage für die Erstellung eigener Betriebsanweisung als selbstauspackendes Exe-File auf den eigenen Rechner geladen werden.
Die gleichenDaten liegen, ebenfalls in Form eines selbstauspackenden Exe-Files zum Einlesen in GESI bereit.

Weitere Betriebsanweisung an der Universität Regensburg

Anfragen und Vorschläge bitte an:

Dr. Michael Türk
Gefahrstoffbeauftrager der Universität
Julius-Maximilians-Universität - Abteilung Umweltschutz und Arbeitssicherheit
Marcusstr. 9-11, 97070 Würzburg
email: michael.tuerk@rzsan.uni-wuerzburg.de

oder
Dr. Christian Stadler
Julius-Maximilians-Universität - Institut für Organische Chemie
Am Hubland, 97074 Würzburg
email: stadler@chemie.uni-wuerzburg.de


Bei Problemen, Anfragen oder Kommentaren schicken Sie bitte eine Nachricht an stadler@chemie.uni-wuerzburg.de


Letzte Änderung: 01.09.2003